6. Kläppchen - Pingolaus



Stehen zwei merkwürdige Gestalten vorm Haus. Behaupten, sie seien verwunschen. In Wirklichkeit hießen sie Nikolaus und Ruprecht. Ich möge doch bitte etwas tun.

Habe ich sie erstmal hauchen und über eine weiße Linie gehen lassen. Keine Auffälligkeiten. Trotzdem suspekt das Ganze.

Wenn sie die seien, die sie vorgeben zu sein, müssten sie ein paar Utensilien dabeihaben - Rute, Sack, Goldbuch -, sage ich.

Ebenfalls verwunschen!, sagen die zwei merkwürdigen Gestalten.

Könne ja jeder sagen.

Nein, erwidern sie, das könne nicht jeder sagen, nur wir! Wi-hier! Wir-wir-wir! Hysteriker mag ich nicht besonders und wende mich zum Gehen.

Halt! Hiergeblieben!

Häh??

Im Namen der Nächstenliebe, ich müsse den Zauber brechen! Allein der Kinder wegen.

Ich sei in so etwas nicht bewandert, sage ich, man möge bitte ein Häuschen weitergehen.

Nein-nein. Hier stünden sie und könnten nicht anders. Hier auch müssten sie erlöst werden.

Wie das denn gehen solle?

Sie müssten in meinem Bettchen schlafen.

Höh?

Ja, hic et nunc.

Sie seien wohl nicht ganz bei Trost, nicht im Entferntesten glichen sie Fröschen.

Das tue nichts zur Sache, sagen die zwei.

Und ob das etwas zur Sache tue, im Falle von Fröschen sähe der Fall völlig anders aus.

Wieso ich denn keine Zivilcourage hätte?

Wieso sie denn weder einem klassischen Verwunschenen ähnlich sähen, noch mit einem Sack toller Geschenke aufwahrten könnten?

Das tue nichts zur Sache.

Ich beschließe, den Rückzug anzutreten. Schon sitzen die beiden mir rechts und links auf der Schulter. Ich wirbele herum wie ein Derwisch. Die merkwürdigen Gestalten donnern an die Hauswand, und ...

... schwupps, habe ich das Nikolausfest gerettet.

(Dankesdepeschen bitte an die bekannte Adresse. Ja danke. Bitte gerne.)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Meiki (Samstag, 06 Dezember 2014 08:14)

    Freut sich über das 6. Kläppchen und die Rettung des Nikolausfestes. Pingus!

  • #2

    Britta (Samstag, 06 Dezember 2014 10:47)

    Uff. Nochmal Glück gehabt :)
    Wenn wir Dich nicht hätten.....

Never forget lesson no. 1
Never forget lesson no. 1