Bachmannpreis 2014 - 4 / Videoporträts -3

Regen, Treppen, Räume, Bäume, Autos, beschriebenes Papier sind zu sehen. Vogelgezwitscher, Betriebsgeräusche, U-und-E-Hintergrundmusik  und jede Menge Statements zum Schreiben und zur Literatur sind zu hören. Ich habe mir die letzten fünf Videoporträts angeschaut, die im Rahmen des diesjährigen Bachmannpreis-Wettbewerbs eingereicht wurden, und einen ersten Eindruck bekommen von: Roman Marchel, Georg Petz, Birgit Pölzl, Kerstin Preiwuß und Tobias Sommer. Mehr dazu auf literaturcafe.de: Bitte hier entlang.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Clemens Pelz (Freitag, 27 Juni 2014 21:30)

    Danke für die Vorstellung der Kandidaten. Sehr interessant!

    LG

  • #2

    walk-the-line (Freitag, 27 Juni 2014 22:09)

    Freut mich, wenn´s gefällt. Danke!

Never forget lesson no. 1
Never forget lesson no. 1